Matinee Ausgewählte Lieder Beethovens

Galerie Essig
Datum: 17. September 2017 11:15

Beethoven Ausgewählte Lieder Beethoven Arie der Leonore aus "Fidelio", Beethoven Sonate Nr.111 / I.Teil, Schumann "Frauenliebe und leben"

Maria Bulgakova, Sopran

Nino Kotrikadze, Klavier

 

"In unsere Programm stellen wir die zwei bedeutendsten Komponisten des 19.  Jahrhunderts dar und sehen es wie eine "musikalische" Brücke zwischen die Musik der Wiener Klassik und Musik die Hochromantik.

Beethoven gilt als der Komponist, der die Musik der Wiener Klassik zu ihrer höchsten Entwicklung geführt und der Romantik den Weg bereitet hat. Insbesondere in den für die Epoche der Wiener Klassik grundlegenden Formen der Sinfonie, der Klaviersonate und des Streichquartetts hat er Werke geschaffen, deren musikgeschichtlicher Einfluss kaum zu übertreffen ist.

Der Übergang der Wiener Klassik zur Romantik findet sich im Werk Ludwig van Beethovens. Vielen typisch romantischen Elementen begegnet man in seinen Werken zum ersten Mal. 

Robert Schumann, stellt in Person wie in Musik geradezu den Prototyp des leidenschaftlichen, von Tragik beschatteten romantischen Künstlers dar. Seine eigenwilligen Klavierstücke, Kammermusikwerke und Sinfonien sollten die folgende Musikergeneration nachhaltig beeinflussen. "  Freier Eintritt, gerne Spenden

www.ninokotrikadze.com

https://www.youtube.com/watch?v=g-p0r4FTDbg

 

 

Alle Daten


  • 17. September 2017 11:15
 

Powered by iCagenda