Livemusik mit Detlev Uhle für Amnesty International

Bistro
Datum: 6. Februar 2019 19:00

Livemusik Detlev Uhle spielt für Amnesty International Detlev Uhle, alias "Uhlenspegel", knüpft mit seinen Liedern an die Tradition der Folkmusik der letzten 50 Jahre an. Für alle Stile offen, spannt sich der Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart - von Wather von der Vogelweide bis zu den Beatles - vom plattdeutschen Volkslied bis zu Jacques Brel oder Reinhard Mey. Und auch selbst vertonte Gedichte eines Heinrich Heine und eines Theodor Fontane sind dabei. Wenn es sich dabei manchmal ein wenig nach Blues anhört, ist das sicherlich kein Zufall. Detlev Uhle begleitet seine Lieder auf der Gitarre oder der finnischen Kantele.

Im Jahre 2013 kam dem Wahl-Ostholsteiner der Gedanke, mit Musik für die Menschenrechte zu werben. Seitdem gibt es jetzt die Konzerte zu Gunsten von Amnesty International – natürlich mit wechselndem Programm.

Der Eintritt ist frei – wie bei all seinen Konzerten, bittet der Musiker statt dessen um eine Spende zu Gunsten von Amnesty International – die Spendenbüchse steht bereit!

 

 

Alle Daten


  • 6. Februar 2019 19:00
 

Powered by iCagenda