Latin String Streichquartett

Galerie Essig
Datum: 19. November 2017 11:15

Das Latin Strings Streichquartett wurde Anfang 2015 von seinen aktuellen Musikern
Inés Vega und Kathya Contreras (Violine), Erika Cedeño (Viola) und Alonso Urrutia
(Violoncello) gegründet. Es entstand aus dem Interesse von 4 Studierenden der
Musikhochschule Lübeck an der Aufführung und Vermittlung der Musik aus
Lateinamerika in Deutschland und Europa. Die Mitglieder kommen aus Chile und
Venezuela, aber sein Repertoire umfasst Musik aus ganzem Kontinent. An Musik von
verschiedenen lateinamerikanischen Komponisten sowie Tänzen und Gattungen wie
Tango, Cueca, Bossa Nova, Salsa, Joropo, Habanera, u.a. kann sich das Publikum bei Latin Strings ergötzen.
Das Quartett arbeitet regelmäßig mit Professoren der Musikhochschule Lübeck.
Wichtige Impulse haben die vier jungen Musiker besonders von Bernd Ruf und dem
Sirius Quartett (USA) bekommen.
Städte in Norddeutschland wie Wismar, Schwerin, Neumünster, Lübeck, Hamburg,
Berlin, u.a. hatten oft Latin Strings auf ihren Bühnen zu Gast. Das Quartett erhielt bei
Konzerten und Festivals immer ausgezeichnete Rezensionen, besonders aufgrund
seiner Musikalität, Temperament, und Leidenschaft auf der Bühne.

 

 

Alle Daten


  • 19. November 2017 11:15
 

Powered by iCagenda